18. 11.2017

Theatervorstellung „Atlas des Kommunismus“ wieder auf der Gorki-Bühne am 18. und 19. November 2017, jeweils 19:30 Uhr

99 Jahre nach der russischen Oktoberrevolution lädt die argentinische Regisseurin Lola Arias Menschen zwischen 8 und 84 auf die Bühne, um Geschichten von Frauen im Schnittfeld der sozialistischen Idee zu erzählen. Gemeinsam berichten sie vom Singen kommunistischer Arbeitslieder vor den Fabriken, von den Lehren der Sozialistischen Brüderländer, von der Überwachung im Alltag, von Punkkonzerten in [...]

25. 10.2017

Als ich nach Deutschland kam

Gastarbeiterinnen, Vertragsarbeiterinnen, Migrantinnen und geflüchtete Frauen aus den 1970er, 1980er und 1990er Jahren und von heute berichten von ihren Erfahrungen International Women Space (IWS) organisiert von 28. bis 29. Oktober 2017 eine zweitägige Konferenz in Berlin. In sechs Podiumsdiskussionen werden die Referentinnen über das Ankommen in Deutschland, das Arbeiten und Leben hier, sowie die politische [...]

15. 06.2017

Ankündigung: Mekong-Ländertag 2017 am Sonntag, dem 10. September 2017

Mekong-Ländertag 2017 am Sonntag, dem 10. September 2017 Ort: Volkshochschule Schöneberg (Barbarossaplatz 5, 10781 Berlin-Schöneberg) Vortrag: Die Kunst des Kombinierens – Dreh- und Angelpunkt des vietnamesischen Denkens Mit Frau Mai-Phuong Kollath, Trainerin für Interkulturelle Kommunikation Zeit: 13:15 -14:30 Uhr

15. 06.2017

Ankündigung: Atlas des Kommunismus im Gorki-Theater am 12. und 13.07.17

Am 12. und 13.07.17 findet jeweils um 19:30 Uhr die Vorstellung Atlas des Kommunismus unter Mitwirkung von Mai-Phuong Kollath im Gorki-Theater statt.  

15. 06.2017

99 Jahre nach der Oktoberrevolution: „Atlas des Kommunismus“ im Gorki Theater

Ein Beitrag von KlasseGegenKlasse.

15. 06.2017

Ein Lehrstück über die Zufälligkeit von Lebenswegen

Maxim-Gorki-Theater skizziert den „Atlas des Kommunismus“ Ein Beitrag von der Berliner Morgenpost.

15. 06.2017

Das Kulturblog

Hinter dem wuchtigen Titel „Atlas des Kommunismus“ verbirgt sich eine unterhaltsam-anekdotische Dokumentartheater-Revue, die pünktlich zum Republik-Geburtstag auf die untergegangene DDR zurückblickt.

15. 06.2017

Gorki-Theater Berlin Leben mit und im Kommunismus

Beitrag von Deutschlandfunk: Für die einen ist Kommunismus ein Unding, für die anderen eine Alternative zum Kapitalismus. Am Berliner Gorki-Theater läuft zurzeit ein Festival, das Fragen zur Zukunft der westlichen Demokratie stellt. Zu den ersten Premieren gehörte die Produktion "Atlas des Kommunismus", mit der die argentinische Regisseurin Lola Arias deutsche Geschichte analysiert. Link zum Beitrag

12. 03.2016

Willkommen & Ankommen in Mecklenburg-Vorpommern. Gemeinsam weiter gestalten

Am 5. März 2016 fand die Tagung „Willkommen & Ankommen in Mecklenburg-Vorpommern. Gemeinsam weiter gestalten“ in Güstrow statt, an der über 150 engagierten Helferinnen und Helfer teilnahmen. Die Ehrenamtsstiftung MV lud zusammen mit dem Flüchtlingsrat MV und der Landeszentrale für politische Bildung MV ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus dem ganzen Land zu einem Austausch über ihre [...]

8. 03.2016

Ankündigung: Dokumentarfilm Honeckers Gastarbeiter am 15.3.16 um 22:05 Uhr auf MDR

Der Dokumentarfilm Honeckers Gastarbeiter wird am Dienstag, 15.03.2016, um 22:05 Uhr auf MDR gezeigt.